Sich selbst anzunehmen und zu lieben ist der Grundstock, das Fundament für ein zufriedenes Leben und eine erfüllte Partnerschaft.

Mit sich selbst im Reinen sein, ist jedoch nicht immer möglich, da wir im Leben immer wieder mit den unterschiedlichsten Herausforderungen konfrontiert sind, die es zu meistern gilt.

  • Sie haben das Gefühl, dass sich in Ihrem Leben etwas ändern sollte
  • Sie wissen nicht mehr weiter und fragen sich nach dem Sinn
  • Sie möchten Ihre aktuelle Lebenssituation aus einem neuen Blickwinkel betrachten

Als systemische Beraterin begleite ich Sie in Ihren persönlichen Problem-, Konflikt- und Entscheidungsituationen und erarbeite mit Ihnen gemeinsam neue Lösungsmöglichkeiten. Ich unterstütze Sie beim Erkennen und Benennen Ihrer Stärken und Fähigkeiten, sodass Sie (wieder) entscheidungs- und handlungsfähig werden.

Einzelberatung ist sinnvoll wenn:

  • Sie sich in einer Akut-Situation befinden und eine Krise zu bewältigen haben
  • sich Fragen zu Beruf und Karriere ergeben
  • Sie Ihre eigenen Beziehungs- und Konfliktmuster hinterfragen wollen
  • Zukunftsperspektiven fehlen und Sie neue Zukunftspläne schmieden wollen
  • Sie sich in einer schwierigen Entscheidungssituation befinden
  • Sie neue Handlungsalternativen finden möchten
  • Sie sich durch Krankheit bzw. Krankheit nahestehender Menschen aus der Bahn geworfen fühlen
  • Sie durch den Verlust von Angehörigen nicht mehr in den Alltag zurückzufinden glauben

Gemeinsam den eigenen Weg gehen

Jedes Paar hat den Wunsch nach einer erfüllenden Partnerschaft. Was über Jahre hinweg gut gelingen mag, kann jedoch plötzlich und unerwartet oder aber auch leise schleichend ins Wanken geraten. Wenn Sie das Gefühl haben sich in Ihrer Beziehung in einer „Sackgasse“ zu befinden und nach einem Ausweg suchen, ist es durchaus sinnvoll, dass Sie sich für eine Paarberatung entscheiden.

In der systemischen Beratung gelingt es in relativ kurzer Zeit, zu ungünstigen Verhaltensweisen, die ursprünglich zu Problemsituationen führen, praktische Handlungsalternativen zu entwickeln.

Paarberatung ist sinnvoll wenn:

  • Konfliktsituationen, Streit oder Schweigen den Alltag bestimmen
  • Sie Ihr Kommunikations- und Konfliktverhalten verbessern wollen
  • Sie unterschiedliche Zukunftsvorstellungen haben
  • Sie sich bezüglich Familienplanung unsicher bzw. uneinig sind
  • das Elternsein und gleichzeitig Paarsein nicht mehr gelingt
  • das Leben als Patchworkfamilie gelingen soll
  • Sie oder ihr Partner sich in einer Lebenskrise befinden (BurnOut, Midlife Crises, Sinnkrise)
  • äußere Einflüsse (Fernbeziehung, Krankheit, Sucht, Arbeitslosigkeit) zu Problemen führen
  • das Herkunftssystem (Eltern, Geschwister) eines oder beider Partner zu Problemsituationen führt
  • einer der Partner oder beide über Trennung nachdenken

„Zufriedene Eltern – glückliche Kinder“

Familienleben – damit ist viel Freude und auch jede Menge Herausforderung verbunden. Das Zusammenleben von Erwachsenen und Kindern ist ein bereicherndes Abenteuer voll interessanter Überraschungen – Leben pur mit allen Höhen und Tiefen. Idealvorstellungen treffen im Alltag auf die Realität, Wünsche treffen auf die Wirklichkeit.

Als systemische Beraterin liegt mein Fokus nicht auf einem vermeintlichen Problemträger, sondern auf dem Gesamtsystem Familie. Ich helfe Ihnen dabei Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern zu klären, Konflikte zu bereinigen und Verstrickungen zu lösen. Je nach Anforderung, arbeite ich sowohl mit einzelnen Familienmitgliedern oder auch mit der gesamten Familie.

Familienberatung ist sinnvoll wenn:

  • Sie sich ständig gestresst fühlen, durch Überforderung bzw. Dauerbelastung
  • Patchwork gelingen soll – eine besondere Herausforderung und Chance
  • Sie kurz vor einer Trennung stehen oder diese gerade vollzogen haben
  • Sie als Alleinerzieher/in Hilfe benötigen
  • es unter Ihren Kindern ständig zu Geschwisterrivalitäten kommt
  • Ihr Kind auffälliges Verhalten (Aggression, Rückzug, Einnässen) zeigt
  • Sie auf dem Weg durch die Pubertät Unterstützung benötigen
  • Sie oder Ihre Kinder von körperlicher oder seelischer Gewalt betroffen sind
  • Sie Generationskonflikte bearbeiten wollen
  • Sie in der Familie einen Todesfall erlitten haben und Begleitung während der Trauer benötigen

Verpflichtende Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung 95 Abs. 1a Außerstreitgesetz

Möchten sich Eltern minderjähriger Kinder einvernehmlich scheiden lassen, so sind sie verpflichtet, eine Beratung in Anspruch zu nehmen.

Inhaltlich stehen die Bedürfnisse der Kinder in der Scheidungssituation im Mittelpunkt

  • Wie erleben Kinder/Jugendliche die Trennung der Eltern und welche Bedürfnisse, Wünsche und Ängste haben sie und welche Reaktionen zeigen sie?
  • Was brauchen Kinder um die Trennungssituation gut bewältigen zu können und wie können sie dabei unterstützt werden?
  • Neugestaltung des Alltags nach der Trennung
  • Rechte der Kinder auf Fürsorge, Geborgenheit, Schutz, sowie auf verlässliche Kontakte zu beiden Elternteilen

Eine Elternberatung ist dem Gericht, durch Vorlage einer Bestätigung, glaubhaft zu machen und soll allen Beteiligten helfen mit der neuen Situation umgehen zu können.

Inhalte der Erziehungsberatung:

  • Scheidungsfolgen für Kinder
  • Loyalitätskonflikte
  • Bindungstoleranz
  • Unterstützung bei der Neustrukturierung wie z.B. Besuchsrecht, Kinderbetreuung, Finanzsituation,….
  • Stärkung der Erziehungskompetenz
  • Emotionale und soziale Entwicklung des Kindes
  • Bedürfnisse des Kindes
  • Erziehungsstile – Regeln und Grenzen
  • Erziehungsmaßnahmen: Aktives Zuhören, Lob und Belohnung, Vorgehen bei Regelverstößen
  • Verhaltensauffälligkeiten: Ängste, Unsicherheit, Agression, Einnässen….
  • Umgang mit Gefühlen/Emotionen
  • Schule -Leistung und Förderung
  • Gesundheit, Bewegung und Ernährung

Für nähere Infos kontaktieren Sie mich gleich jetzt!

Anfrage senden!leeren

Ich bin gerne für Sie da!

Psychologische Beraterin

Arbeitsweise

Mein Beratungsstil ist systemisch orientiert. Das bedeutet, dass ich Sie ressourcen-, ziel- und lösungsorientiert in einem zeitlich begrenzten Rahmen unterstütze. Als systemische Beraterin befasse ich mich vordergründig nicht mit dem „Problemträger“, sondern  betrachte Ihr ganzes System und stehe Ihnen mit meiner Erfahrung und Kreativität als „impulsgebende Fragestellerin“ zur Seite. Meine Haltung ist wertschätzend und allparteilich – Anwesenden, wie auch externen Dritten gegenüber.

Im Mittelpunkt der Beratung stehen Sie als Klient(en) mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren individuellen Bedürfnissen, Stärken und Schwierigkeiten. Die Beratung wird als gemeinsamer Arbeitsprozess verstanden, in dem Sie als bester Kenner ihrer selbst ihren eigenen Veränderungs- und Entwicklungsprozess gestalten und ich Sie durch meine Fach- und Sozialkompetenz anleite, um neue Handlungsmöglichkeiten zu finden.

Angewandte Methoden der systemischen Beratung:

  • Aufstellung mit dem Systembrett – Sie haben die Möglichkeit Ihr Anliegen auf einem Holzbrett mittels Figuren darzustellen. Gedanken werden sichtbar und begreifbar gemacht, ohne großes Zerreden bzw. Zerdenken. Aus der Adlerperspektive werden eingefahrene Kommunikations- und Beziehungsmuster sichtbar. Durch die neuen Erkenntnisse kann dann in Folge an einem Lösungsbild gearbeitet werden.
  • Zirkuläre Fragen, Unterscheidungs- und Skalierungsfragen, Verschlimmerungsfragen, Refraiming (Umdeuten von Situationen), Hypothesenbildung, Methapernarbeit, Genogrammarbeit, paradoxe Intervention,Tetralemmaarbeit, Skulpturarbeit.

Es besteht die Möglichkeit einer tiergestützten Begleitung vor Ort.

Preise

Einzelberatung  (60 Minuten)

€ 70,-

Einzelberatung  (90 Minuten)

€ 100,-

Paar- bzw. Familienberatung

€ 100,-

Online-Beratung

ab € 35,-

Elternberatung nach § 95 Abs. 1a AusStrG

Einzelberatung (60 Minuten) € 60,–

Paarberatung (60 Minuten, pro Person) € 35,–

Supervision

Preis nach Vereinbarung

Laut § 6 Abs. 1727 VStG wird keine Mehrwertsteuer verrechnet.